Die andere Option ist eine Demokratie. Eine dritte Möglichkeit gibt es nicht.

Veröffentlicht von

ARD-Interview mit den Redakteur Gideon Levy von der israelischen Tageszeitung „Haaretz“ am 7.11.2023

 

 

In einem kurzen Tagesthemen-Interview mit dem Redakteur Gideon Levy von der israelischen Tageszeitung „Haaretz“ wird dieser gefragt, was nach dem Ende der israelischen Militäroperation in Gaza passieren könnte, da ja schon vor dem 7. Oktober 2023 die Zwei-Staaten-Lösung tot gewesen wäre.

 

Gideon Levy antwortet klar, deprimierend und … dann doch ein wenig unerwartbar utopisch.

Er hält die 1948 von Kolonialmächten beschlossene „Zwei-Staaten-Lösung“ für gestorben, wenn man sich alleine die Siedlerbewegung in Westjordanland anschaut, das zu einem Staat Palästina gehören würde.

Was bleibt dann, wie könnte an den Israel-Palästina-Konflikt beenden, fragt der Tagesthemensprecher?

Nun, so Gideon Levy, entweder macht man so weiter wie bisher … und setzt die Okkupation, die Apartheid und Unterdrückung fort. Die Palästinenser haben dann keine Staats- keine Menschen-, keine Bürgerrechte.

„Die andere Option ist eine Demokratie. Eine dritte Möglichkeit gibt es nicht. Und Demokratie ist das Ende des jüdischen Staates. Das Ende des Zionismus. Das wäre ein Staat zwischen dem Jordan und dem Mittelmeer, 7,5 Millionen Juden, 7,5 Millionen Palästinenser, mit Gaza. Das klingt wie eine Utopie. Aber viele Sachen in der Geschichte haben erst wie eine Utopie geklungen. Und dann brauchen wir zumindest eine Vision. Eine Ein-Staaten-Lösung, mit einer Person, einer Stimme. Zurzeit die einzige Möglichkeit (…) Ich weiß, dass das völlig verrückt klingt. Aber was eine Alternative gibt es? Die Alternative ist Apartheid für ewig.“

 

Hören Sie sich selbst diese bemerkenswerte, beängstigende, aber doch auch visionäre Analyse an:

https://www.tagesschau.de/multimedia/video/schnell_informiert/video-1269982.html

Wenn das „Normale“ einzig und allein für Zehntausende von Tote, für ständigen Terror, für elende Lebensbedingungen steht, für die Hölle auf Erden, dann ist es höchste Zeit, „verrückt“ zu werden.

Wolf Wetzel

 

Quellen und Hinweise:

Interview mit Gideon Levy, Redakteur und Kolumnist der israelischen Tageszeitung “Haaretz” vom 7.11.2023: https://www.tagesschau.de/multimedia/video/schnell_informiert/video-1269982.html

 

Visits: 149

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert