Meinungsvielfalt in der Zeitenwende

Veröffentlicht von

Meinungsvielfalt in der Zeitenwende

In Coronazeiten bewegte sich die Meinungsvielfalt in öffentlich-rechtlichen und privaten Anstalten zwischen 1 und 3 -G- Plus

Seit und mit Kriegbeginn ist alles ganz anders:

Mittlerweile sitzen anstelle der Virologen, Gesundheitsexperten und Epidemiologen lauter Sicherheits- also Militärexperten, ehemalige Generäle und Geostrategen in den Talkshows.

Die Meinungsvielfalt variiert zwischen Kaliber 2,7 und 9 Millimeter (für Handwaffen).

Was gleich geblieben ist: In beiden Fällen wird die Freiheit verteidigt.

Wolf Wetzel | 8.3.2022

Aufrufe: 184

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.