Interview mit Radio Revolution aus Nürnberg

Veröffentlicht von

Interview mit Radio Revolution aus Nürnberg

Es geht um eine Nachbetrachtung der Veranstaltung auf der Linken Literatur Messe 2020, die ohne Messe standfand, mit zwei Veranstaltungen, die vor corona-verlesenem Publikum, abstandsgerecht durchgeführt wurden. Es geht um das was, was wir als Ausnahmezustand hinnehmen, was mit Corona, also mit dem Schutz unserer Gesundheit zu tun hat und was ganz anderen Prioritäten folgt.

Warum schauen wir nur auf den Rauch, der aus der Pfanne aufsteigt und nicht darauf, was in der Pfanne gebraten wird.

Das Interview endet mit einem Vorschlag, der ganz einfach der Lebensdauer eines Virus folgt und so die Frage beantwortet, warum unsere Gesundheit nur sehr mittelbar im Mittelpunkt der Corona-Maßnahmen steht.

Wolf Wetzel | November 2020

Das Interview kann man ab 23:00 bis 58:00 Minuten anhören:

https://www.redside.tk/2020/11/15/radio-revolution-im-november-2020/

 

oder direkt:

 

 

 

Aufrufe: 772

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.