Es ist die (eine) Welt

Veröffentlicht von

Es ist die (eine) Welt

Gideon Levy ist Mitherausgeber der israelischen Tageszeitung Haaretz und stemmt sich bis heute gegen das, was bereits so viele zum Schweigen und Mitmachen bewogen hat. In dem Wissen, dass die Netanjahu-Regierung weder von eigenen Skrupeln, noch von Mahnungen aufzuhalten ist, schreibt er:

 

„Es ist die Welt, die bald mit ihren Mitteln die Ruinen des Gazastreifens wieder aufbauen muss, bis Israel ihn das nächste Mal abreißt.

 

Es ist die Welt, deren Stabilität unterminiert wird, solange die Besatzung andauert, und die jedes Mal weiter unterminiert wird, wenn Israel einen weiteren Krieg anzettelt.

Es ist die Welt, die sich einig ist, dass die Besatzung schlecht für sie ist, die aber nie einen Finger gerührt hat, um sie zu beenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt bietet sich die Gelegenheit, dies zu tun. Die Schwäche und Abhängigkeit Israels nach diesem Krieg muss ausgenutzt werden, auch zum Vorteil Israels.“ (Israel muss zum Frieden gezwungen werden, Gideon Levy, 18.2.2024)

 

Wolf Wetzel | 20.2.2024

 

Quellen und Hinweise:

„Das Recht auf Selbstverteidigung“ in einem besetzten Land, Wolf Wetzel,2023: https://overton-magazin.de/kolumnen/kohlhaas-unchained/das-recht-auf-selbstverteidigung-in-einem-besetzten-land/

Wer hat zum x-ten Mal angefangen? Gaza – ein Gefängnis ohne Wärter, Wolf Wetzel, 2023: https://overton-magazin.de/kolumnen/kohlhaas-unchained/wer-hat-zum-x-ten-mal-angefangen-gaza-ein-gefaengnis-ohne-waerter/

Israel muss zum Frieden gezwungen werden, Gideon Levy, 18.2.2024: https://globalbridge.ch/israel-muss-zum-frieden-gezwungen-werden/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=globalbridge-updates-3

Visits: 105

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert