Der Krieg ist total en vogue

Veröffentlicht von

Der Krieg ist total en vogue

Mit einem musikalischen Unterton

 

Krieg kann richtig gut aussehen. Krieg kann auch zart sexy sein.

„First Lady“ Olena Selenskyj

 

 

 

 

Denn der Krieg ist selten überall. Krieg ist meist dort, wo nicht gewonnen, sondern gestorben wird. Und die, die den Kriege anordnen, verlieren ganz selten ihr Hab und Gut und ihre Fassung. In der Regel werden sie nicht ärmer, sondern reicher, selbst wenn sie zu den Verlierern gehören.

So kann man sich sehen lassen, auch im Regierungsviertel in Kiew, inmitten eines sechsmonatigen Krieges – wenn man den Krieg nach dem „Euro-Maidan“, also dem Putsch 2014 einfach mal weglässt.

Es herrscht also Krieg, aber eben nicht im Regierungsviertel. Dort kann man talken, empfangen, herzen, dinieren und … eine tolle Fotoshooting-Geschichte machen:

Der Krieg ist en vogue

Wolf Wetzel

Quellen und Hinweise:

In an interview with Vogue magazine, the First Lady talked about Ukraine’s resistance to the Russian invasion: https://www.president.gov.ua/en/search?query=vogue&_token=057c6QSBwdzSh8ifoX0iwhw92vVCGRq99afCIVJV

The puppets, Leonhard Cohen: https://www.youtube.com/watch?v=N7UjnVJA4L8

Wie bastele ich einen Helden. Eine Anleitung für Profis und Amateure, Wolf Wetzel: https://wolfwetzel.de/index.php/2022/03/24/wie-bastele-ich-einen-helden-eine-anleitung-fuer-profis-und-amateure/

 

Aufrufe: 182

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.