Geschichte wird gemacht … aus erster und zweiter Hand

Im Zuge eine Veranstaltung über die Geschichte der autonomen Bewegung und meine “Verwicklungen” versuchte ich die wichtigsten Stationen abzurufen, die das treffend beschreiben können. Je länger ich über die letzten 40 bis 50 Jahre nachgedacht habe, desto mehr fiel mir dazu ein, desto mehr verhedderte ich mich in Details: Wann und wo war das genau und was war ausschlaggebend dafür, es zu tun? Ein Reiseangebot für Wohlwollende und Feindseelige

In Zeiten von Corona 1 v. C.

  Liebe In Zeiten der Cholera Corona Die folgende Geschichte ist mit dem Appell verbunden, die Unwissenheit über Corona COVID-19 auch unter uns zuzulassen. Die Angst, die damit einhergeht, werden wir nicht los, indem wir