Anonymous –mit einer fatalen politischen Handschrift

Die als „Hackerkollektiv“ bezeichnete Gruppe “Anonymous” hat nach eigenen Angaben die Webseite des Portals „KenFM“ von Betreiber Ken Jebsen gehackt. Mit der Begründung, “Corona-Leugner” und “Verschwörungstheoretiker” zu treffen, hat sie vor allem Affekte bedient, anstatt sich die Mühe einer Analyse zu unterziehen.

Wann reicht es? V – wie Vendetta

Wann reicht es? Das Guy Fawkes-Syndrom Mal etwas heiter-nachdenkliches – nicht zur Ablenkung, sondern Ermutigung. Seit ein paar Jahren jagt ein systemischer ›Skandal‹ den Nächsten. Der billionenfache staatlich-lizensierte Raubzug ab 2007ff gegen jene, die die