25.11.2009 -Nachruf auf Joschka Fischer

Vom Street- zum Businessfighter »Ich gebe zu: Ich mag Grenzüberschreitungen und hasse eingefahrene Schützengräber. Ich sag’ immer: Lass mal in den anderen Graben rübergucken, vielleicht geht da was.«[1] Dieses ungezwungene Geständnis machte der Ex-Außenminister Joschka

Ist TINA tot? Wo bleibt TATA?

Am 28.3.2009 gab es zwei Großdemonstrationen in Berlin und Frankfurt , die unter dem gemeinsamen Motto standen ›Wir bezahlen nicht für eure Krise‹. Manche halten die Parole zwar für sympathisch, aber längst überholt – andere

21.10.2009 – Die Quelle und der Pate

Nach dem staatlichen Millionenkredit und der Pleite von “Quelle” erklärte der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU), dass man unter den gegebenen Bedingungen nichts anders und besser machen konnte. Auf so bescheidene und stille Weise hat

Scheunentor

+ Die Nettogewinne der Unternehmer sind zwischen 1980 bis 1995 um 116 Prozent explodiert + Durch Steuerrechtsänderungen zwischen 1983 und 1993 wurde der Unternehmersektor mit ca. 170 Milliarden DM bedacht + Weitere Steuergeschenke für Unternehmen