2.5.2012 Veranstaltung in Tübingen

Krisenhafte Proteste – Formen antikapitalistischer Praxis Gemeinsam mit Wolf Wetzel, Autor des Büchleins „Krisen des Kapitalismus – krisenhafter Protest“, wollen wir über die aktuellen antikapitalistischen Proteste diskutieren, über ihre Orte, Ausrichtungen, Ziele, ihre Sinnhaftigkeit: Aufrufe:

9.2.2012 – Was hilft gegen Neofaschismus….

                                                          NPD verbieten?                                                                                         Aufmärsche blockieren?                                                                                                                                          Verfassungsschutz verbieten? Unter anderem:  Der staatliche Rettungschirm für die neonazistische Mordserie des ›Nationalsozialistischen Untergrundes‹ /NSU Dazu werde ich einige Thesen vorstellen und ausführen: Der Verfassungsschutz hat nicht die Verfassung

Unser Kiez,‭ ‬unser Stadtteil,‭ ‬unsere Stadt‭ ‬….‭ ‬unsere Steine‭?

Die HausbesetzerInnenbewegung‭ ‬›Ost‭‹‬ begeht ihr zwanzigjähriges Jubiläum,‭ ‬die HausbesetzerInnenbewegung‭ ‬›West‭‹‬ schaut auf dreißig Jahre zurück.‭ ‬Verträge laufen aus,‭ ‬unter neuen Vorzeichen tauchen alte Fragen auf:‭ ‬Verhandeln oder‭ (‬wieder)besetzen‭? ‬In öffentliches/genossenschaftliches Eigentum umwandeln oder kaufen‭? ‬Die

7.9.2010 – Krisensplitter

Frankfurt a. M., 7. Sept. 2010, 20.00 Uhr, “Kino im Teater” im Depot 1899, Textorstrasse 31, 60594 Frankfurt/Sachsenhausen Werkstattpräsentation mit Diskussion KRISEN – SPLITTER filmische Beobachtungen zur Weltwirtschafts- und -finanzkrise Ein aktuelles Dokumentarfilmprojekt von Martin