Verschwörungstheorie. Eine Grundlagenforschung.

Alle menschlichen Verhältnisse stellen sich in den Interessen dar“, habe ich einst bei Friedrich Engels gelernt. Warum sollte das gerade in diesem Fall anders sein? Die professionellen Wachhunde des Kapitals haben es verstanden, jegliches Nachdenken über Interessen als „Verschwörungstheorie“ wegzubeißen. Genial.“

MANIFEST – Musik in Freiheit

Seit Beginn der Lockdowns und der folgenden Deklaration der „epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ gibt es politische und gesellschaftliche Entwicklungen, die wir unter anderem als Konformitätsdruck mit der Impfung gegen Covid-19 als pauschal angenommene Grundlage zur Aufhebung der Freiheitseinschränkungen für alle wahrnehmen …

#IhrLasstUnsKeineWahl

Am 24. September 2021 fanden weltweit „Fridays for Future“–Demonstrationen statt. In Deutschland alleine folgten über 600.000 Menschen dem Aufruf, in Berlin waren es über 100.000.
Am kommenden 22. Oktober geht es unter dem Motto #IhrLasstUnsKeineWahl und #UprootTheSystem zum Bundeskanzleramt in Berlin.

Der Verfassungsschutz und die Sozialwissenschaft Gegnerbestimmung Teil II. Von Markus Mohr

Der Verfassungsschutz und die Sozialwissenschaft … Die einen verheimlichen professionell und die anderen arbeiten mit der Verheimlichung und an ihrer Reputation (die man auch mit deren Karriere gleichsetzen darf) – oder mit den Worten des aktuellen Geheimdienstschefs Haldenwang: „Mir geht es darum, dass wir voneinander lernen und jeder Form von Extremismus gemeinsam entgegenwirken.“