Bericht von der Berliner Großdemonstration der Regierungskritiker*innen und Coronaleugner*innen mit einigen aktivistischen und soziologischen Überlegungen. Von Gerhard Hanloser

In Berlin kam am 1. August 2020 zusammen, was sich sonst als regionales Phänomen recht unterschiedlich präsentierte: ein öffentlich sichtbares neues politisches Milieu, das sich selbst gerne als „Querdenker“ oder „Coronarebellen“ bezeichnet, und aus verschiedenen Gründen mit den Corona-Maßnahmen der Bundesregierung nicht einverstanden ist.

Gegen den Strom – und damit gegen diese Zeit

Gegen den Strom
– und damit gegen diese Zeit-
Der Film „Gegen den Strom“ von Benedikt Erlingsson wird als Tragikomödie, als Märchen, als Politsatire angeboten. Eine extreme Verharmlosung.

Der Film „Gegen den Strom“ von Benedikt Erlingsson wird als Tragikomödie, als Märchen, als Politsatire angeboten. Eine extreme Verharmlosung.

Anna und Arthur halten das Maul

Anna und Arthur halten das Maul Die Aussageverweigerungskampagne der Startbahnbewegung 1987-91 und ihre Folgen   Vorgeschichte  Im Zuge einer nächtlichen Demonstration am 2.11.1987 gegen den Frankfurter Flughafen wurden tödliche Schüsse auf Polizeibeamte abgegeben – ein