Nur ein Piks? Mit ganz viel Schwindel und Repression.

Veröffentlicht von

Nur ein Piks? Mit ganz viel Schwindel und Repression.

Die Corona-Pandemie ist offiziell für beendet erklärt worden. Am 7. April sollen alle „Maßnahmen“ enden. Die letzten Masken fallen – in vielerlei Hinsicht.

Man spürt es bei sich und bei vielen anderen. Man will darüber nicht mehr reden. Man hat sich wund geredet, man hat sich zerstritten und wenn man sich doch noch begegnet, dann ist unausgesprochen klar, worüber man nicht spricht, was man ausklammert. Das galt ganz lange in vielen Familien und Elternhäusern schon einmal: wenn es um das Thema Drittes Reich ging. Wenn es um die Frage ging, was hast du damals gemacht, was hast du damals alles mitgemacht?

Was haben wir alles mitgemacht?

Nur ein Piks? Mit ganz viel Schwindel und Repression

Wolf Wetzel | April 2023

Quellen und Hinweise:

Warum soll ich mich impfen lassen? Sascha Lobo, Spiegel Netzwelt vom 17. November 2021:

https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/coronavirus-warum-soll-ich-mich-impfen-lassen-kolumne-a-d3dce470-91ab-432e-acc0-51a4db8c1edf

Bayer Pharmaceuticals President Stefan Oelrich, dailyexpose.uk vom 9.11.2021: https://dailyexpose.uk/2021/11/06/bayer-pharmaceuticals-president-admits-mrna-vaccines-are-cell-and-gene-therapy-and-the-public-would-not-have-agreed-to-take-them-if-it-were-not-for-the-pandemic/

Video-Ausschnitt: https://www.youtube.com/watch?v=9jOt17LNjAU

Faktencheck: Sind die mRNA-Injektionen Impfungen oder Gentherapie? Paul Schreyer, Multipolar vom 3. Dezember 2021

https://multipolar-magazin.de/artikel/faktencheck-impfungen-oder-gentherapie

 

Ich möchte in diesem Kontext ein sehr zu empfehlendes Interview mit dem Pharma-Forscher Dr. Stefan Tasler ans Herz legen. Das Besondere an ihm ist, dass er aus dem Zentrum des Geschehens schreiben kann. Dr. Stefan Tasler hat seine Promotion in Organischer Chemie absolviert und arbeitet seit 20 Jahren in der Biotech-Branche im Bereich der pharmazeutischen Wirkstoffforschung und -entwicklung. In dieser Zeit hat er sich intensiv mit der Funktion des Immunsystems im Kontext von Autoimmunerkrankungen beschäftigt, wurde später Forschungsleiter. Von 2016-2019 leitete er in einer Doppelspitze eine kleine Tochterfirma der BioNTech, bevor er als Vice President Drug Discovery & Development in den Bereich der Alzheimer-Forschung wechselte. Er ist alles andere als ein Gegner der Pharmaindustrie. Doch ganz offensichtlich kann er ohne berufliches Risiko und „Verschwiegenheitspflichten“ über die Gefahren der Impfkampagne sprechen, auf eine sehr klare und verständliche Weise: Wir haben mit der aktuellen Impfstrategie eine gemähte Wiese für die Etablierung von Mutationen geschaffen, die dem Impfprinzip entkommen:

https://www.nachdenkseiten.de/wp-content/uploads/2021/12/211213-Tasler-Interview-komplett-NDS-JB-1.pdf

Wir Coronaversager, Eine Kolumne von Alexander Neubacher, spiegel.de vom 11.3.2023: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/verbote-in-der-corona-pandemie-wir-corona-versager-kolumne-a-7bdd915e-d9db-4daf-8b09-21fbe49c533a

Lauterbach und die schweren Nebenwirkungen, https://www.youtube.com/watch?v=0Ee2-wPQrKE

Genbasierte “Impfstoffe” / COVID-“Impfung” – das Pharmaverbrechen des Jahrhunderts?: https://www.youtube.com/watch?v=RbqKkHb9I2c

Heraus aus dem Schock – Zur Aufarbeitung der Corona-Politik Rainer Roth vom 23.3.2023: https://www.hintergrund.de/politik/heraus-aus-dem-schock-zur-aufarbeitung-der-corona-politik/

Warum Querdenker darauf pochen, von Anfang an recht gehabt zu haben, coliquio vom 29. März 2023: https://www.coliquio.de/wissen/covid-19-faq-100/fakten-check-querdenker-corona

 

Visits: 367

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert