Legale Todeswünsche für „Impfgegner“ und „Querdenker“

Veröffentlicht von

Legale Todeswünsche für „Impfgegner“ und „Querdenker“

 

 

Bei diesem friedvollen Angebot kommt ein (aufgestauter) Hass zum Vorschein, der jetzt endlich raus darf – ohne irgendwie * sein zu müssen.

Ist es nicht schön, wenn man Steine, die man hingelegt bekommt, endlich mal werfen kann, so aus der dritten Reihe und ganz gefahrlos.

Und daraus auch noch ein Geschäft machen. Das ist doch grandios und so was an selbstlos.

Ich bin wirklich „Hin & Weg“.

 

Wolf Wetzel                                                                  22.11.2021

Aufrufe: 219

Ein Kommentar

  1. Lieber Wolf Wetzel,
    bitte lasse diesen Kommentar unkommentiert als das Kompliment stehen, als das er gemeint ist:

    Menschen brauchen Menschen wie dich. Nicht alle sind stark und unverzagt. Auch die Starken und Unverzagten sind nicht immer stark und unverzagt, sondern auch verzweifelt und ängstlich, wagen aber was.
    Mir, nicht nur mir, macht deine Arbeit Mut.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.