Afghanistan 2001-2021

Veröffentlicht von

Diese Frage ist wirklich ganz schwierig zu beantworten:

Warum konnten die deutsche Bundeswehr, das KSK, also deutsche Elite-Soldaten, mit solider neonazistischer Grundausbildung und imperialer Überzeugung in Afghanistan, in 20 Jahren, die Frauen nicht „befreien“ und das Land so richtig demokratisch machen?

Als erlaubte Hilfe zur Beantwortung dieser Frage kann folgender Beitrag hinzugezogen werden:

KSK – der bewaffnete Arm  – von wem und für was?

 

Wolf Wetzel       | 16. August 2021

 

 

Aufrufe: 157

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.