26.6.2010 – Grundrechtereport 2010

Veröffentlicht von

Zur Lage der Bürger- und Menschenrechte in Deutschland

Sagen Sie jetzt nichts!

Über die sagenhafte Begegnung eines versierten Terroristen mit dem TOP-V-Mann “123” – und die strikte Weigerung des Verfassungsschutzes, sich diese Geschichte madig machen zu lassen:

Auszug: S. 128 – 132

Autor: Hannes Honecker/ Rechtsanwalt in Berlin, Geschäftsführer des RAV (Republikanerischer Anwaltsverein)


Grundrechte-Report-2010

Aufrufe: 97

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.