11.4.2009 Diskussionsveranstaltung in Berlin

Veröffentlicht von

Am Samstag, den 11.4.2009  um 14 Uhr wird im Rahmen des anarchistischen Kongresses in Berlin-Charlottenburg, TU, Strasse des 17. Juni 145, der Text “TINA ist tot? Wo bleibt TATA” vorgestellt.

Auf dem Hintergrund der stattgefundenen Demonstrationen in Berlin und Frankfurt am 28.3.2009 unter dem (auf-)reizenden Motto: “Wir bezahlen nicht für eure Krise” können wir vielleicht die Frage: Wo bleibt TATA? Wer hat sie (mit wem) gesehen?

genauer beantworten.

Aufrufe: 29

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.